Die Möglichkeiten mit Hanf

Cannabis wie auch Industriehanf produzieren 20% mehr Sauerstoff als Bäume, weil es knapp 200 mal schneller als Bäume wächst …. und dazu nutzt der Hanf auch noch 20% mehr CO² als Bäume.
Hanf braucht weder Pestizide noch Dünger.
Die Möglichkeiten für neue Arbeitsplätze wären vielfältiger denn je.

ABER VIEL WICHTIGER :
Ausnahmslos ALLE bisherigen Kunststoffe können aus Hanf hergestellt werden!

Damit könnte man die Plastikverseuchung der Meere stoppen und man müsste nicht mehr so einen irrsinnigen Kunststoffabfall-Export in Länder der 3. Welt weiter betreiben und dort ganze Landstriche verseuchen.

Jeder Bauer könnte Hanf anbauen und man müsste keine Kriege darum führen. Aber es würden dann auch die Bauern daran verdienen und nicht nur die Öl-Industrie. Diese Unabhängigkeit ist natürlich nicht gewollt.

man siehe auch:

### Achtung: die Artikel in diesem Blog sind keine Heilaussagen oder Heilversprechen. Es sind persönliche Erfahrungsberichte und dienen maximal als Hinweis. Jeder sollte im Zweifel seinen Hausarzt konsultieren. Jeder Mensch ist für seinen Körper selber verantwortlich. Die Produkte von Hempmate sind grundsätzlich für Aroma-Therapie gedacht. Andere Darreichungsformen geschehen auf eigene Verantwortung. !!!Achtung: es wurde ein Telegram Kanal eröffnet unter https://t.me/hanfprodukte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.